Ottocoll S16 Der Spiegel-Klebstoff Kartusche 310ml

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Ottocoll S16 Der Spiegel-Klebstoff Kartusche 310ml

5,60 €
zzgl. MwSt. und Versandkosten

  • Kaufen Sie 20 zum Preis von je 5,08 € und sparen 10%

sofort Verfügbar
Lieferzeit: 2-3 Werktage
zzgl. Versandkosten

Eigenschaften:

  • Neutral vernetzender 1K-Silicon-Klebstoff auf Alkoxy-Basis
  • Haftet auf allen handelsüblichen Spiegellacken ohne Primer
  • Beschädigt nicht die Spiegelbeschichtung

Anwendungsgebiete:

  • Spannungsausgleichendes Kleben von Spiegeln auf Keramik, Glas, Kunststoff, Edelstahl, Aluminium, Holz, Beton etc.
  • Auch als Klebstoff für Acrylglas-Spiegel geeignet (z.B. Plexiglas®)
  • Kleben von lackiertem und emailliertem Glas

Normen und Prüfungen:

  • Geprüft an beschichteten Gläsern (2K-PUR Direct Decklack 7-530 von Fa. Selemix System) der Firma Glas Nagel – Stand 11/2006
  • Geprüft an Lacobel (lackierte Gläser) - Stand 10/2010 (Die Ergebnisse der Prüfungen sind von unserer Anwendungstechnik erhältlich).
  • Die Angaben zu unseren Haft- und Verträglichkeitsprüfungen repräsentieren den Stand zum Zeitpunkt der Prüfung. Veränderungen an den Beschichtungen sind möglich und liegen nicht in unserem Einflussbereich. Hierzu empfehlen wir Rücksprache mit dem jeweiligen Hersteller der Gläser/ Beschichtungen.
  • Für Anwendungen gemäß IVD-Merkblatt Nr. 30+35 geeignet
  • LEED® konform IEQ-Credits 4.1 Kleb- und Dichtstoffe
  • Eignung für DGNB
  • Französische VOC-Emissionsklasse A+
  • Zertifiziert nach GOS

Besondere Hinweise:

Vor dem Einsatz des Produktes hat der Anwender sicherzustellen, dass die Werkstoffe/Materialien in dem Kontaktbereich mit diesem und miteinander verträglich sind und sich nicht schädigen oder verändern (z. B. verfärben). Bei Werkstoffen/Materialien, die in der Folge im Bereich des Produktes verarbeitet werden, hat der Anwender im Vorfeld abzuklären, dass deren Inhaltsstoffe bzw. Ausdünstungen zu keiner Beeinträchtigung oder Veränderung (z. B. Verfärbung) des Produktes führen können. Gegebenenfalls hat der Anwender Rücksprache mit dem jeweiligen Hersteller der Werkstoffe/ Materialien zu nehmen. Es dürfen nur Spiegel geklebt werden, deren Reflexions und Schutzschicht der DIN 1238 5.1 und der DIN EN 1036 entsprechen. Im Zweifelsfall bitte unbedingt dazu Informationen des Spiegelherstellers einholen. Bei der Aushärtung werden allmählich geringe Mengen Alkohol frei. Während der Verarbeitung und Aushärtung für gute Belüftung sorgen. Nach erfolgter Aushärtung ist das Produkt völlig geruchlos, physiologisch unbedenklich und indifferent. Berührungskontakt mit bitumenhaltigen und weichmacherabgebenden Materialien wie z.B. Butyl, EPDM, Neopren, Isolier- und Schwarzanstrichen vermeiden. Farben, Lacke, Kunststoffe und andere Beschichtungsmaterialien müssen mit dem Kleb-/Dichtstoff verträglich sein. Der 2K-Silicon-Klebstoff OTTOCOLL® S 610, der 2K-Hybrid-Klebstoff OTTOCOLL® M 570 und der 1KHybrid-Klebstoff OTTOCOLL® HiTack sind ebenfalls für das spannungsausgleichende Kleben von Spiegeln geeignet.

###